3-Tage Klassik Saftkur

3-Tage Klassik Saftkur

79,00 €
Inhalt: 5.76 Liter (13,72 € / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten zzgl. Pfand 4,50 €

Sofort versandfertig

    3-Tage Klassik Saftkur

    Du möchtest Deinem Körper eine Pause gönnen? Die 3-Tage Saftkur bietet Dir einen optimalen Einstieg ins Saftfasten. 3 Tage lang nimmst Du Dir Zeit für Dich und lernst wieder besser auf Deine Bedürfnisse zu hören. 

    Du hast bereits Erfahrungen mit dem Fasten gesammelt? Dann ist unsere 5-Tage Saftkur oder 7-Tage Saftkur vielleicht das Richtige!

    Entdecke auch unsere Gemüse-Saftkuren!

    Mehr Informationen zu den Saftkur Säften

     

     

    18 Flaschen à 320 ml - ohne Zusatzstoffe

    Da es sich bei unseren Säften um Naturprodukte handelt, kann es je nach Charge zu Abweichungen von Farbe, Geschmack und Textur der Säfte kommen.

Zutaten: 17 ausgewählte Zutaten
Haltbarkeit: gekühlt – bei 2-6 °C – mindestens 10 Tage
Geschmack: 6 Variationen - für jeden Geschmack etwas dabei
Produktinformationen

Die 3-Tage Klassik Saftkur: Dein Einstieg ins Fasten

Der perfekte Impuls für Deine Ernährungsumstellung. Gönne Deinem Körper eine Auszeit! Fasten schärft die Sinne und stärkt die Verbindung zu Dir selbst. Neben der mentalen Auszeit passt sich auch Dein Körper an: So wird beispielsweise das körpereigene Recyclingprogramm der Zellen - die Autophagie - angeregt. Währenddessen versorgst Du Deinen Körper sechsmal täglich mit wichtigen Nährstoffen.

Die Nährstoffe in unserer Saftkur tragen unter anderem

  • zur normalen Funktion des Immunsystems,
  • zur Verringerung von Müdigkeit und
  • zur Erhaltung normaler Muskelmasse und Knochen bei.*

Die Saftkur haben wir gemeinsam mit Ernährungsexperten entwickelt und perfekt auf die Bedürfnisse des Körpers abgestimmt. Sie eignet sich optimal als Einstieg in eine Ernährungsumstellung.

Du möchtest mehr über unsere Saftkuren und das Saftfasten allgemein erfahren? Hier findest Du mehr Informationen:

 Wir produzieren:

✔️ vitaminschonend

✔️ regional

✔️ klimaneutral

  

Erfahre hier mehr über uns!

 

*Pamela Pine ist eine Vitamin C-Quelle. Vitamin C trägt unter anderem zur normalen Funktion des Immunsystems und zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei. Catie Carrot und Rosy Roots sind Vitamin A-Quellen. Vitamin A trägt unter anderem zur Erhaltung normaler Haut und zur normalen Funktion des Immunsystems bei. Berry Amy ist eine Proteinquelle. Proteine tragen zur Erhaltung normaler Muskelmasse und Knochen sowie zur Zunahme an Muskelmasse bei.

Wir empfehlen eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise. 

Nährwertangaben

Energie pro Tag: 2906 kJ / 685 kcal
Allergene Stoffe: Mandel, Staudensellerie

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Was passiert bei einer Saftkur?

Während der Saftkur passt der Körper Stoffwechselprozesse an und es kommt zur Autophagie. Dabei handelt es sich um einen körpereigenen Recyclingprozess, bei dem beschädigte Zellbestandteile abgebaut und zum Aufbau neuer Bestandteile genutzt werden. Außerdem hilft die Saftkur Dir dabei wieder ein achtsameres Essverhalten zu entwickeln und Dich wohler in Deiner Haut zu fühlen.

Kann man mit einer Saftkur abnehmen?

Kurzfristig nimmst Du mit der Saftkur ab - dabei handelt es sich aber vor allem um Wasser. Du möchtest langfristig mit der Saftkur abnehmen? Dann nutze das Saftfasten als Einstieg in Deine Ernährungsumstellung. Hier findest Du mehr Informationen zur gesunden Ernährungsumstellung!

Ist eine Saftkur gesund?

Während der Saftkur versorgen unsere kaltgepressten Obst- und Gemüsesäfte Deinen Körper mit wichtigen Nährstoffen. Doch das vitaminschonende HPP-Verfahren sind unsere Saftkuren deutlich nährstoffreicher als handelsübliche Säfte. Ob die Saftkur gesund für Dich ist, hängt jedoch auch von Deinen körperlichen Voraussetzungen ab. Bitte beachte, dass wir die Saftkur nur empfehlen, wenn Du keine Vorerkrankungen hast. Weitere Informationen findest Du in unseren FAQs!

Wie effektiv ist eine Saftkur?

Wie effektiv Deine Saftkur ist, ist ganz von Dir abhängig. Suche Dir eine passende Saftkur aus, bereite Dich optimal körperlich und mental darauf vor und achte während des Fastens immer auf Deinen Körper. Gewöhne Dich außerdem nach der Saftkur langsam wieder an feste Nahrung und passe Deine Ernährung an, falls Du Dir das vorgenommen hast. Auf diese Weise ist Deine Saftkur langfristig effektiv.

Wie macht man eine Saftkur?

Zu einer Saftkur gehören 3 Schritte: Die Saftkur Vorbereitung, das Saftfasten und die Saftkur Nachbereitung. In der Vorbereitung gewöhnst Du Deinen Körper an die kommende Fastenphase und integrierst leicht verdauliche Mahlzeiten in Deine Ernährung (z.B. Suppen). Während des Fastens trinkst Du unsere Säfte - jeweils 6 Stück am Tag. Während der Saftkur Nachbereitung gewöhnst Du Deinen Körper nach und nach wieder an feste Nahrung. Unser Rezeptbooklet unterstützt Dich dabei.

Was sollte man nach einer Saftkur essen?

Nach der Saftkur solltest Du Deinen Körper langsam wieder an feste Nahrung gewöhnen. Unser Rezeptbooklet gibt Dir viel Inspiration für gesunde Rezepte nach der Saftkur - Du erhältst den Link nach der Bestellung Deiner Kur!

Wie oft sollte man eine Saftkur machen?

Unsere Ernährungsexperten empfehlen die Saftkur maximal alle 2 Monate zu machen.

Welches ist die beste Saftkur?

Die beste Saftkur ist kaltgepresst, schonend haltbar gemacht und auf Deine Bedürfnisse abgestimmt. Wir bieten Dir eine Auswahl zwischen der Klassik- und Gemüse-Saftkur. Beide sind jeweils für 3, 5 oder 7 Tage erhältlich. In unserem Blogartikel findest Du mehr Informationen zur richtigen Saftkur!

Zuletzt angesehen

Finde jetzt Dein passendes Fastenprodukt

QUIZ STARTEN