Kürbissuppe mit Billy und Catie

30.09.17 - von Samira

 

Der Kürbis ist ein so vielfältig einsetzbares Gewächs, aus dem man viele tolle Gerichte zaubern kann. Deshalb freuen wir uns, dass die Kürbissaison endlich begonnen hat und wir uns durch viele Kürbiskreationen durchprobieren können. Unser erstes Rezept ist die klassische Kürbissuppe, die wir mit Billy Basil und Catie Carrot verfeinert haben. Unser Urteil: traumhaft lecker!

 

Zutaten für 4 Portionen

800g Kürbis
250g Karotten
1 Zwiebel
10g Ingwer
800ml Gemüsebrühe
Billy Basil
Catie Carrot
Crème fraîche
Gewürze
Kürbiskerne
Lieblingsbrot

Kürbissuppe Zutaten
Kürbissuppe

Zubereitung

Zwiebeln schneiden und in einem großen Topf glasig dünsten. Kürbis, Karotten und Ingwer in Würfel schneiden und mit den Zwiebeln etwas anbraten. Dann mit Gemüsebrühe aufgießen und zugedeckt auf mittlerer Stufe köcheln lassen. Gelegentlich umrühren, damit nichts anbrennt. Sobald das Gemüse weich ist, die Suppe cremig pürieren und einen Schuss Billy Basil und eine halbe Flasche Catie Carrot dazugeben. Mit Rosmarin, Salz und Pfeffer abschmecken. Nebenbei das Brot in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne anrösten. Die Kürbiskerne ebenfalls rösten.

Zum Servieren die Suppe in einen tiefen Teller oder eine Schale geben und mit einem Klecks Crème fraîche anrichten. Croûtons und Kürbiskerne über die die Suppe streuen und etwas Kürbiskernöl drübertröpfeln, fertig! Wir wünschen viel Spaß beim Schlemmen!