Widerrufsrecht

Widerrufsrecht

Es handelt sich bei den Produkten um gekühlte Frischsäfte deren Haltbarkeit stark begrenzt ist. Sie verderben, speziell bei nicht ordnungsgemäßer Lagerung, sehr schnell. Sie lassen sich, aufgrund ihrer Verderblichkeit bei Rückgabe nicht mehr verkaufen. Es handelt es sich bei den Säften somit um Produkte im Sinne des § 312g II Nr.2 BGB, also um solche die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde. Aus diesem Grund ist ein Widerrufsrecht ausgeschlossen.

Zuletzt angesehen